Spielergehälter: 18.000 EUR für jedes EM 2012 Qualifikationspiel

Veröffentlicht am 29.Dez.2010, 16:21 Uhr von |

EM 2012

Sollte sich das DFB-Team unter Jogi Löw für die EM 2012 qualifizieren – und davon ist derzeit auszugehen – erhält jeder Spieler pro Nominierung satte 18.000 EUR. Das sind 3.000 EUR mehr als zur Qaulifikation zur EM 2008 in der Schweiz und Österreich.

Der DFB einigte sich vor wenigen Tagen mit dem Trainerteam: Demnach erhalten die Spieler pro Spiel 18.000 EUR nachvergütet, bei maximal 10 Spielen sind das 180.000 EUR pro Spieler! Allerdings wird ein Erfolg bei der EM 2012 nicht so hoch wie bei der WM 2010 vergütet. Damals bekam man 20.000 EUR pro Spiel für die Qualifikation, der Einzug ins Halbfinale brachte 100.000 EUR zusätzlich pro Spieler.

„Die Gespräche verliefen völlig unkompliziert und harmonisch. Dies ist ein erneuter Beweis für den vorbildlichen Charakter unserer Nationalmannschaft, den ich ebenso hoch bewerte wie die wirklich herausragenden Leistungen.“ so DFB-Präsident Theo Zwanziger zufrieden nach den Verhandlungen.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis