Fußballwetten – so geht’s

Veröffentlicht am 14.Feb.2014, 13:10 Uhr von |

Bei Fußballwetten ist der Ausgang eines Fußballspieles vorherzusagen, wobei Fachkenntnisse die Gewinnchancen erhöhen.

Die Regeln
Als Standardwette ist die Tendenz der Spiele – also Sieg der Heimmannschaft beziehungsweise des Gastteams oder Unentschienden – vorherzusagen. Des Weiteren können Mitspieler auf das exakte Spielergebnis wetten. Dabei gilt grundsätzlich das Ergebnis nach der regulären Spielzeit inklusiver der Nachspielzeit, nicht jedoch eine eventuelle Verlängerung oder ein Elfmeterschießen als relevant für das bei Wetten gewertete Ergebnis. Weitere Wettmöglichkeiten beziehen sich auf den Gesamtsieger einer Meisterschaft oder eines Turniers, bei internationalen Großveranstaltungen wie der Fußball EM 2012 und der WM 2014 ist auch das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft auf dem Wettschein spielbar.

Tipps und Tricks
Reine Kombiwetten erhöhen durch die Multiplikation der Einzelgewinne zwar die Quoten, sind aber bei einer einzigen falschen Voraussage verloren. Sinnvoller ist die Wette auf Einzelspiele oder das Systemspiel. Systemwetten gewinnen auch, wenn der Wetter nicht alle Spiele richtig vorhersagt. Die Anmeldung bei mehreren Wetteinnahmen ermöglicht, für alle geplanten Wetten die besten Wettquoten zu finden.

Erfahrene Spieler vermeiden das Wetten auf ihre eigene Lieblingsmannschaft, sofern sie dem Gegner nicht eindeutig überlegen ist, da sie ansonsten ihrem Team zu hohe Chancen einräumen. Bei der Wettabgabe auf Freundschaftsspiele ist darauf zu achten, welche Ziele die Trainer mit dem Spiel verbinden. Wenn der Bundesligist vorwiegend Reservespieler testen und neue Spielzüge einüben möchte, während der Regionalligaverein mit seiner stärksten Mannschaft aufläuft, erhöhen sich die Siegchancen des unterklassigen Teams gegenüber dem beidseitigen Spiel in Bestbesetzung. Wer Wetten erst am Spieltag platziert, kann auf aktuelle Formkrisen und Verletzungen reagieren.

Auf welche Spiele sind Wetten möglich?
Alle Wettanbieter ermöglichen die Wettscheinabgabe auf Bundesligaspiele und DFB-Pokalspiele sowie Länderspiele des deutschen Teams. Bei der WM 2014 werden die meisten Veranstalter auch Wetten auf die Spiele anderer Nationalmannschaften zulassen. Wer lieber auf ausländische Ligen oder unterklassige Teams wettet, findet für seine bevorzugten Fußballwetten verschiedene Nischenanbieter. Mehr Infos findet man auf www.fussballwetten.tv



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis