Fussball Onlinemanager 2012

Fussball Onlinemanager – Was erwartet den Zocker dabei?

Der Fussball Onlinemanager wird in Form eines Browserspiels angeboten. Das heißt, das Game selbst läuft nur auf einem Server und kann direkt aus dem Internetbrowser heraus gestartet werden. Es ist keine Installation von Software notwendig. Das wiederum bewirkt, das der Zocker sich sein Fussball Onlinemanager Spielvergnügen von jedem Computer aus gönnen kann, der eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Das bedeutet in jüngster Zeit, dass nicht mehr nur der Desktop PC und das Notebook dafür genutzt werden können. Neuerdings können Browsergames wie der Fussball Onlinemanager auch über Netbooks, über Tablets und sogar über Smartphones und internetfähige Fernseher gespielt werden. Alles, was man dafür braucht, ist eine Anmeldung auf einem geeigneten Gameserver, von denen es auch aufgrund sinkender Preise für die Servermiete in letzter Zeit immer mehr gibt.

Hier ein paar Fussball Onlinemanager:

goal4glory – Der realistische Online Fussball Manager
goal4glory ist ein kostenloser Online Fussball Manager, welcher sich ganz dem Realismus verschrieben hat. Bei goal4glory kannst du hautnah erleben, wie es sich anfühlt, wenn man einen internationalen Titel gewinnt, in die höhere Liga aufsteigt, zum Nationaltrainer wird oder vom Vorstand unter Druck gesetzt wird.
Hier kostenlos anmelden.

Fussballcup.de
Jetzt mitmachen beim Online Fussballmaanger Fussballcup.de! Fussballcup.de ist einer der führenden Sportsimulationen. Durch einzigartige Features wie die realistische Umsetzung, das interaktive Livespiel und das ausgefeilte Ligensystem kann nun jeder Topmanager seines eigenen Fussballvereines werden.
Hier kostenlos anmelden.

Das Spielvergnügen bei einem Fussball Onlinemanager besteht darin, sich als „Boss“ einer Mannschaft beweisen zu können. Das gilt sowohl hinsichtlich des spielerischen Könnens der eigenen Sportler als auch der Ausbalancierung der Finanzen des eigenen Vereins. Man muss als erfolgreicher Spieler beim Fussball Onlinemanager ein guter Trainer und ein kühler Rechner zugleich sein. Immer wieder gilt es, die Entscheidung zu treffen, ob man lieber richtig gute Spieler einkauft oder sich eher dem Ausbau der eigenen Infrastruktur widmen sollte. Dazu muss der Zocker eine gehörige Portion strategisches Denken mitbringen.

Auch das Training der eigenen Elf samt Torhüter und Reservespieler will gut organisiert sein. Nur so hat man die Chance, bei Freundschaftsspielen, Pokalspielen oder Ligaspielen mit dem Sieg vom Platz gehen zu können. Und jeder Sieg bringt beim Fussball Onlinemanager Geld ein. Nicht verkennen sollte man als engagierter virtueller Trainer, dass auch die Freundschaftsspiele mit absolviert werden sollten, bei denen keine Siegprämie ausgesetzt ist. Sie bringen den Spielern wichtige Erfahrungspunkte ein, durch die sie ihre Fähigkeiten verbessern können. Auch im realen Fussball nutzen die Trainer die Freundschaftsspiele, um sich Kenntnisse über die Schwachstellen und den Spielstil gegnerischer Mannschaften verschaffen zu können.

Als Zocker in einem Fussball Onlinemanager muss man sich den Herausforderungen einer Vielzahl von Spielern rund um den Globus stellen. Darunter können sich durchaus auch echte „Stars auf dem Rasen“ befinden. Auf den meisten Servern stehen für die Zocker-Community auch interessante Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung, mit deren Hilfe man Kontakte zur den Freaks aus aller Welt knüpfen kann.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis