Ergebnisse CL-Playoff FC Bavern gewinnt 2:0

Veröffentlicht am 18.Aug.2011, 09:19 Uhr von |

Der FC Bayern München hat im eigenem Stadion ein 2:0 Sieg gegen den Schweizer Club FC Zürich erringen können. Somit haben die Bayenr den ersten Schritt in die Gruppenphase der Champions League gemacht, ein Finale in München 2012 ist nicht ausgeschlossen. Doch bis dahin müssen die Bayern ihre Leistung steigern.

Gestern Abend stand das erste von zwei Playoff-Spielen zum Erreichen der Gruppenphase der Champions League statt. Es ging und geht um Millionen EUR Einnahmen. Für den Bayern stand viel auf dem Spiel.

Gleich nach acht Minuten stand es dann auch schon 1:0 für den FC Bayern. Schweinsteiger köpft nach Flanke von Ribery ins Tor, wenige Minuten später hätte Lahm allein vor dem gegnerischem Torwart noch eins draufsetzen können. Doch das war es schon in der ersten Halbzeit, es hagelte Pfiffe zum Halbzeitpfiff.

In der zweiten Halbzeit kam mit Thomas Müller mehr Schwung ins Spiel, doch Gomez und Lahm machten aus den Chancen dennoch nichts. Ribbery knallte einen Freistoß an den Pfosten. Es dauerte dann bis zur 72.Spielminute bis Ribbery einen Schlenzer von der rechten Strafraumkante ins Tor brachte – 2:0. Das war es dann auch. Die Bayern haben ihr Pflichtspiel gewonnen, mehr oder weniger glanzlos und mühelos.

Das sind die weiteren Ergebnisse von gestern:

Wisla Krakau – APOEL 1:0 (0:0)

M. Haifa – KRC Genk 2:1 (2:0)

Zagreb – Malmö FF 4:1 (1:1)

Odense – Villarreal 1:0 (0:0)

Bayern – FC Zürich 2:0 (1:0)



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis