Die neuen DFB Trikots 2014

Veröffentlicht am 14.Feb.2014, 13:19 Uhr von |

Im Sommer 2014 ist es endlich soweit, die Fußball-weltmeisterschaft geht in die entscheidende Runde. Millionen von Fans sind schon jetzt auf die neuen Trikots ihrer Lieblingsmannschaft gespannt. Getragen werden zwei unterschiedliche Modelle, das sogenannte Heimtrikot und das Auswärtstrikot. Wenn bei einem Spiel zwei Mannschaften Trikots in ähnlichen Farben besitzen, dann muss mindestens eine Mannschaft ihr Auswärtstrikot tragen. Alle Infos gibts auf http://www.deutschlandtrikot2014.de/

Das Deutschlandtrikot erscheint in einer klassischen Optik

Das Deutschlandtrikot wurde den Fans im November 2013 erstmalig vorgestellt. Die weiße Grundfarbe wurde hierbei in Anlehnung an die Vorgängermodelle beibehalten. Als Hersteller diente Adidas, welcher sich schon in vergangenen Zeiten bewährt hatte. Dieser hat sich für eine eher schlichte Gestaltung entschieden. In Brusthöhe verläuft eine Grafik aus drei Rottönen. Die bekannten schwarzen Adidas Streifen wurden in Schulterhöhe platziert. An die bisherigen Siege der Deutschen Nationalmannschaft erinnert ein Brustemblem. Die silberfarbene Grafik ist mit drei Sternen versehen, welche die drei Titel symbolisieren. Auf dem Rücken befinden sich die jeweilige Spielernummer und der Name. Zusätzlich findet man im Nackenbereich den Schriftzug „Deutsche Nationalmannschaft“ in Schreibschrift vor. Der Schnitt wirkt klassisch und modern zugleich. Der angesetzte Kragen ist in einer V-Form gehalten, die Ärmel sind in Rot und Schwarz abgegrenzt.

Das neue Deutschland Trikot auswärts

Die DFB Trikots in der zweiten Version

Am 14. Februar 2014 wird das neue Auswärtstrikot von Lahm & Co.- vorgestellt. Auch hier ist Adidas der Hersteller, welcher alle zwei Jahre neue Bekleidung für die Nationalmannschaft liefert. Über das Aussehen der DFB Trikots wird schon seit Monaten spekuliert. Unbestätigten Quellen zufolge handelt es sich dieses Jahr um eine Kombination aus Schwarz und Rot. Die beiden Farben wechseln sich in breiten Steifen ab. Auf dem Brustbereich befindet sich ebenfalls das DFB Emblem mit den drei Sternen. Auch die Adidas Streifen sind auf den Schultern aufgebracht. Die Ärmel sind in Schwarz gehalten und mit einem roten Abschluss versehen. Passend dazu wird eine schwarze Hose mit weißen Streifen an der Seite getragen. Schwarz-rote Strümpfe/Schienbeinschoner runden das Bild ab.

Die Meinung der Fans

Für die meisten Fans ist es wichtig, dass das Heimtrikot in den traditionellen Farben gehalten ist. Es überzeugt durch ein dezentes Erscheinungsbild und Deutschland identifiziert sich mit dem Design. Einziger öffentlicher Kritikpunkt war der Kragen, welcher einen ganz speziellen Look erzeugt. Dieses mutige Designelement hat seine Fans und auch seine Kritiker. Doch hier ist es wie bei vielen Dingen: Was dem einen sehr gut gefällt, das gefällt dem anderen überhaupt nicht. Einig sind sich jedoch alle: Zu den drei silbernen Sternen soll dieses Jahr der vierte hinzukommen. Auf die offizielle Veröffentlichung des Heimtrikots darf man gespannt sein. Vielleicht hält dieses noch einige Überraschungen parat. Doch schon jetzt ist klar, hier wurden neue Wege gegangen. Rot und Schwarz waren zwar in den vergangenen Jahren schon bei einigen Modellen dabei, doch diese auffällige und besonders kraftvoll wirkende Kombination verspricht einen imposanten Auftritt von Lahm & Co.-. Die beiden Farben haben der Nationalmannschaft auch schon öfters Glück gebracht und für überragende Siege gesorgt. Bereist bei der EM 2008 waren die DFB Trikots in einem schwarz-roten Design gehalten. Diese EM begeisterte die Menschen und die Elf kam bis ins Finale.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis