DFB Ergebnis – 0:0 zwischen Deutschland und Schweden

Veröffentlicht am 18.Nov.2010, 05:31 Uhr von |

Das Fußball-Länderspieljahr 2010 geht mit einem lahmen und langweiligem 0:0 gegen das Team aus Schweden zu Ende. Das deutsche DFB-Team war spielbestimmend, konnte aber gegen eine enorm defensive Schwedenmannschaft keine Tore schießen. Gleich sechs Auswechselungen in der 2.Halbzeit störte den Spielfluß enorm, es ergaben sich nur wenige Chancen für beide Chancen.

Schweinsteiger

Foto: Schweinsteiger versucht durch die schwedische Abwehr durchzubrechen

Während einige Stammkräfte wie Poldi, Klos oder Lahm fehlten, durften gleich zwei Debütanten in der Startelf stehen: Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund) und Lewis Holtby (FSV Mainz 05) durften von Anfang an ran.

Die im schwarzen DFB Auswärtstrikot agierenden Jungs von Jogi Löw waren motiviert, setzen zu Beginn der ersten Halbzeit Akzente, glänzten dann aber nur durch wenige Torchancen, z.B. durch Schweinsteiger (11.Minute), Holtby (32.) sowie Schmelzer (36.). In der 2.Halbzeit gelangen etwas mehr Torchancen, Marin (48.) und Gomez (69.) waren am nächsten dran am Führungstreffer.

Aufstellung des DFB-Teams
Adler
Boateng * Westermann * Hummels * Schmelzer
Khedira * Schweinsteiger
Großkreutz * Holtby * Marin
Gomez

Einwechslungen:
46. Beck für Boateng
59. Kroos für Khedira
60. Cacau für Schweinsteiger
60. Träsch für Marin
78. Schürrle für Holtby
78. M. Götze für Großkreutz

Das nächste Spiel des DFB-Teams findet am 9. Februar 2011 gegen Italien in Dortmund statt.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis