Deutschland vor dem Frankreich-Test: Die Splitter zum Freundschaftsspiel

Veröffentlicht am 29.Feb.2012, 13:07 Uhr von |

Auf geht’s, Deutschland, schieß ein Tor! Dieser Schlachtruf wird unter Garantie heute Abend ab 20.45 Uhr auch im Bremer Weserstadion zu hören sein, wenn die Adlerträger das EM-Jahr 2012 einleiten. Die Mission ist eindeutig: Es soll endlich wieder ein Titel bei einem großen Turnier her. Keine Frage. Ideal wäre es deswegen, mit einer – aufgrund der zahlreichen verletzten Stammspieler – stark verjüngten Truppe gegen die französische Nationalmannschaft gleich ein sportliches Ausrufezeichen zu setzen.

Nicht zuletzt geht es auch darum, die Bilanz ein wenig aufzubessern. Denn im Länderspielvergleich führen die Franzosen. Unsere Redaktion hat für euch die wichtigsten Fakten vor dem Testspiel gegen Les Bleus gesammelt. Viel Spaß beim Schmökern.

Kapitän Philipp Lahm im neuen, grünen Auswärtstrikot von Adidas. Bild: Adidas Presse

Kapitän Philipp Lahm fehlt, das neue Auswärtstrikot feiert Premier. Bild: Adidas Presse

Rote Zahlen: Das gibt es nicht häufig. Frankreich ist eine der Nationalmannschaften, die gegen das DFB-Team eine positive Bilanz aufweisen kann. Zehn Mal gewann die Equipe Tricolore nun schon gegen die Adlerträger, die es selbst in diesem Duell nur auf sieben Siege bringen. Interessant dabei ist, dass es weder bei einer Europameisterschaft, noch bei einer Qualifikation zur EM, zu einem direkten Aufeinandertreffen der beiden Nachbarn gekommen ist. Wohl aber bei der Weltmeisterschaft, wo sich die Deutschen sowohl 1982 in Spanien 8:7 im Elfmeterschießen durchsetzten und vier Jahre später bei der WM in Mexiko mit 2:0 gewannen. In beiden Fällen war es das Halbfinale. 1958 bei der Weltmeisterschaft in Schweden verlor das DFB-Team das Spiel um den dritten Platz mit 3:6. Das erste Länderspiel der beiden Konkurrenten fand dabei im Jahr 1931 statt. Frankreich gewann damals mit 1:0.

Schwarze Zahlen: Miroslav Klose ist mit bislang 113 Länderspielen der Akteur mit den meisten Einsätzen im Kader. Jürgen Klinsmann (108) hat er damit überholt, bis zu Lothar Matthäus, Rekordnationalspieler mit 150 Matches, ist es noch ein weiter Weg. Kürzer ist der für Miroslav Klose, was die Anzahl der Treffer angeht. Denn da ist der Stürmer in Diensten von Lazio Rom mit 63 Toren Stürmer-Legende Gerd Müller dicht auf den Fersen. 68 Mal traf „kleines dickes Müller“ für das Nationalteam. Vermutlich wird Miroslav Klose diesen Rekord spätestens bei der EM 2012 in Polen und der Ukraine knacken. An alter Wirkungsstätte, Klose spielte von 2004 bis 2007 auch für Werder Bremen, führt der dienstälteste Spieler die Nationalelf Deutschlands als Kapitän auf den Rasen des Weserstadions. Spielführer Philipp Lahm ist ebenso verletzt wie sein Stellvertreter Bastian Schweinsteiger.

Grüne Trikots: Passend zum Testspiel im Weserstadion, wo bekanntlich auch Werder Bremen sonst in Grün-Weiß aufläuft, feiert das neue Auswärtstrikot der Deutschen seine Premiere. Grüne Jerseys sind wieder in, nachdem zuletzt in Rot oder Schwarz als Ausweichgarnitur gekickt wurde. Doch nun hat man sich an alte, erfolgreichere Zeiten erinnert, in denen das DFB-Team seine größten Erfolge errang. Wie bei der WM 1974 oder 1990 beispielsweise. Damals spielte man ebenfalls im grünen Auswärtsdress groß auf. Ein Hauch von Retro also im Weserstadion, der Deutschland zum achten Sieg über Frankreich verhelfen soll.

Buntes Internet: Social Network ist in. Alle twittern, posten auf Facebook – warum also nicht auch die deutschen Nationalspieler? Bislang war es verboten, von einem großen Turnier Tagebuch für die Öffentlichkeit zu führen. Aber auch hier zeigt sich die Nationalelf offen für Innovation. Grundsätzlich wolle man den Spielern die Neuen Medien und deren Nutzung nicht verbieten, sagt Teammanger Oliver Bierhoff, solange klare Regeln befolgt werden. Kabinengeflüster bleibt auf Twitter, Facebook und Co. natürlich nach wie vor tabu. Schließlich sollen nicht zuletzt die generischen Teams zu viel erfahren. Aber Eindrücke rund um die EM 2012 und die Gastgeberländer Polen und Ukraine sind ab sofort erlaubt.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis