Deutschland gewinnt gegen Dänemark! Viertelfinale!

Veröffentlicht am 18.Jun.2012, 00:06 Uhr von |

Deutschland ist durch einen 2:1 Sieg im dritten Gruppenspiel gegen Dänemark ins Viertelfinale eingezogen. Durch Tore von Lukas Podolski und Lars Bender machte das DFB-Team ein gutes Spiel, im Stande von 1:1 hing das Weiterkommen allerdings am seidenen Faden. Denn zu diesem Zeitpunkt führten die Portugiesen mit 2:1. Bei einem weiteren Tor der Dänen wäre Deutschland ausgeschieden. Doch Ende gut, alles gut, der Bundestrainer Joachim Löw hat wieder alles richtig gemacht und den gelb gesperrten Jerome Boateng durch Lars Bender ersetzt – in seinem neunten Länderspiel machte er sein 1.Tor.

Bemerkenswert spielte auch Lukas Podolski, der heute sein 100. Länderspiel machte und das wichtige 1:0 erzielte. Deutschland begann schnell, hatte viele Torchancen und gingen dann verdient in der 19.Minute in Führung. Doch durch eine Ecke und den Kopf von Krohn-Dehli gelang den Dänen schneller das Ausgleichstor als gedacht. Das junge deutsche Team wurde nun zusehends unsicherer, hatten aber dennoch in einem schnellen Spiel viele Chancen.

Nach der Halbzeit ging es gleich schnell weiter, doch ein Tor wollte nicht fallen. In der 74.Minute dann die Nachricht, dass Portugal mit 2:1 gegen die Niederländer führt, Deutschland wäre durch ein weiteres Tor der Dänen raus. Doch schon sechs Minuten später war es Lars Bender, der die deutsche Mannschaft erlöste. Ein zu lang geratener Pass, der den für Gomez eingewechselte Klose hätte erreichen sollen, errichte Bender, der von hinten kam und dem dänischen Torwart keine Chance ließ.

Deutschland spielt nun am kommenden Freitag gegen Griechenland im zweiten Viertelfinale der EM 2012. Morgen geht es weiter mit dem dritten Spieltag der Gruppe C.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis