Berlin – immer noch keine Hauptstadt des Fußballs!

Veröffentlicht am 19.Feb.2013, 12:07 Uhr von |

Hertha BSC Berlin war das letzte Mal im Jahre 1931 Deutscher Meister. Derzeit spielen sie zusammen mit Lokalmatador Union Berlin in der zweiten Bundesliga um den Aufstieg. Das zeigt leider, dass Berlin immer noch keine Hauptstadt des Fußballs ist. Die letzten Erfolge von Berlin liegen schon eine lange Zeit zurück. Wenn man nach Berlin zum Fußball fährt, dann zum jährlichen Finale des DFB-Pokals im Berliner Olympiastadion.

Ebenso war Berlin Gastgeber der Fußballweltmeisterschaft 2006: es war damals mit 72.000 Zuschauern das größte WM Stadion Deutschlands, gleich sechsmal wurde hier gespielt. Aber ansonsten ist fußballmäßig in Berlin nicht allzu viel gegeben. Es ist schon lange her, dass Berlin einen Nationalspieler stellte (Anne Friedrich damals von Hertha BSC Berlin) und ebenso lange ist es her, dass man in Berlin wirklich erfolgreichen Fußball spielte.

Olympiastadion Berlin

Dennoch kann ein Kurztrip nach Berlin mit Expedia.de eine überaus spannende Angelegenheit sein, wenn man Fußballfan ist. Denn seitdem das Berliner Olympiastadion im Jahre 2004 renoviert wurde, zählt es zu den Top Sehenswürdigkeiten von Berlin. Sach-und Fachkundige Guides führen den interessierten Besucher durch das Olympiastadion und den kompletten Olympiapark von Berlin. Hierbei kann man das Olympiastadion, den Olympiapark von 1936 oder den großen Glockenturm näher kennen lernen und sich so die komplette Geschichte seit dem Zweiten Weltkrieg näher bringen lassen. Auch Fans von Hertha BSC Berlin kommen auf ihre Kosten, denn ebenso kann man das Vereinsgelände, das Amateurstadion und die Trainingsplätze besichtigen.

Natürlich hat Berlin noch weitaus mehr zu bieten, als nur die Highlights des Sports. Ein paar Tage sollte man sich schon für eine Reise nach Berlin gönnen, damit man die wichtigsten Highlights unserer Hauptstadt kennen lernen kann. Das Brandenburger Tor, die Straße des 17. Juni oder die Prachtallee „Unter den Linden“ gehören ebenso zum Pflichtprogramm wie der Checkpoint Charlie oder die letzten Überbleibsel der Berliner Mauer.

Ganze Reisepakete oder nur Flüge oder Hotels bucht man bequem im Internet bei Expedia, die übrigens die Sponsoren der Schiedsrichter der englischen Premiere League sind, wie wir schon hier berichtet hatten.

Foto: Sandro Schachner / Wikipedia



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis