ARD live Fußball heute: Länderspiel Deutschland – Niederlande

Veröffentlicht am 14.Nov.2012, 10:54 Uhr von |

Heute Abend findet um 20:30 Uhr (live in der ARD) das letzte DFB-Länderspiel statt. In Amsterdam geht es in einem Freundschaftsspiel gegen den Dauerrivalen aus den Niederlanden. Es ist das erste Spiel seit dem denkwürdigem 4:4 gegen Schweden vor einigen Wochen. Doch den Bundestrainer plagen die vielen gesundheits bedingten Absagen vieler Spieler, es scheine, als freue er sich über jeden Spieler, der nach Amsterdam komme. Die beiden letzten Absagen kamen von Mesut Özil und Miro Klose.

Ersatzgeschwächt geht es nun den guten Ruf. Die Aufstellung könnte somit auch nur mehr als ein Experiment sein, welches so nicht mehr durchführbar ist. Viele Absagen und ein undankbarer November-Termin, den eigentlich niemand möchte, von den Fußballverbänden aber festgelegt wurde. Andere Mannschaften spielen heute sogar in der WM-Qualifikation. Einige Länderspiele heute Abend: Schweden – England, Italien – Frankreich, Österreich – Elfenbeinküste, Irland – Griechenland.

ARD live Fußball heute: Länderspiel Deutschland - Niederlande

Die deutsche Aufstellung gegen die Niederlande

Bundestrainer Löw muß nach der 4:4 Schlappe seine komplette Mannschaft umbauen. Im Tor ist nicht ganz auszuschließen, dass René Adler zumidnest eine Halbzeit spielen wird, die Abwehrkette wird wohl aus Höwedes, Mertesacker, Hummels, Lahm bestehen. Im Mittelfeld ist viel Platz für Spekulationen, mit Lars Bender und Gündogan wird es ein neues zentrales Mittelfeld geben.

Müller, Götze und Podolski sollen die Offensivarbeit machen, zusammen mit Marco Reus, der sich als Mittelstürmer versuchen wird. Wie angesprochen, es kann auch anders kommen, wir informieren vorab.

Neuer – Höwedes, Mertesacker, Hummels, Lahm – L. Bender, Gündogan – T. Müller, M. Götze, Podolski – Reus

Louis van Gaal fehlen ebenso wichtige Spieler

Torwart Stekelenburg, Wesley Snjider und van Persé feheln in der Elftal, der neue Trainer wird vor allem auf junge Spieler setzen müssen. Unter anderem werden aber auch vier Bundesligisten spielen: van der Vaart (als Kapitän), Huntelaar, Afellay und Robben.

Die voraussichtliche Aufstellung der Niederlande

Krul – van Rhijn, Heitinga, Vlaar, Martins Indi – N. de Jong, Emanuelson – van der Vaart – Robben, Huntelaar, Afellay

ARD überträgt live ab 20:30 Uhr

Matthias Opdenhövel wird mit ARD-Experte Mehmet Scholl die Moderation übernehmen, das Spiel wird Steffen Simon kommentieren.



Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de RSS Verzeichnis